Abwasserbehandlung, Umweltbau, Schwäbisch Gmünd

REGENÜBERLAUFBECKEN SCHEFFOLDSTRASSE

» Ihr PDF downloaden

 

Ingenieurleistungen

  • Vermessung 
  • Vor-, Entwurfs- und Ausführungsplanung
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe
  • örtliche Bauüberwachung und Bauoberleitung

Auftraggeber

Stadt Schwäbisch Gmünd
-Eigenbetrieb Stadtentwässerung-
Marktplatz 1
73527 Schwäbisch Gmünd

Projektbeschreibung

Das Regenüberlaufbecken (RÜB) wurde als Durchlaufbecken im Nebenschluss geplant und als erdüberdecktes Rechteckbecken aus Stahlbeton ausgeführt. Die Standortfestlegung erfolgte bereits im allgemeinen Kanalisationsplan aus den Jahren 1980/ -81.

Bei der Planung ist besonderes Augenmerk auf eine einfache Wartung und gute Integration in das bestehende Umfeld gelegt worden. U.a. erfolgt daher der Zugang zu den Regel- und Steuerarmaturen, sowie zu den Entleerpumpen, über eine (geradläufige) Treppe.

Die Gesamtmaßnahme wurde intensiv mit allen Beteiligten abgestimmt. Dadurch konnte die verkehrliche Beeinträchtigung (insb. des nahegelegenen Schulzentrums) auf ein Mindestmaß reduziert werden.

Projekthistorie

  • 2008/09 Entwurfsplanung
  • 2009/10 Beckenerrichtung
  • 2010 Kanalisationsarbeiten und Straßenbau

Objektkenndaten

Becken
-Hauptkammer (innen): 25 x 9,50 m
-maximale Aushubtiefe: 8 m
-Speichervolumen: 770 m³
-Drosselwassermenge: 380 l/s 
-Leistung Feinsiebrechen: max. 3.000 l/s 

Zuleitung/ Kanalisation
-STB-Rohre DN 1400: 180 lfm
-Umbauten und Nachrüstungen im Bestand
-Straßenwiederherstellung: ca. 1.200 m²

Kostenberechnung - brutto
-Herstellkosten (ohne NK): 1.750.000 Euro